ausruestung-vollformat-kamera-andreas-vogt-fotografie-aalen

Mein Kamera-Ausrüstung

Andreas Vogt

Andreas Vogt

Ich bin ein Fotograf aus Aalen. Ich wünsch Dir viel Spaß beim Lesen und beim Betrachten meiner Fotos.

Meine Kamera-Ausrüstung und Objektive als Fotograf

Ich fotografiere mit zwei Kameras der Marke Nikon. Beide sind Vollformat-Kameras. Die Nikon D750 ist eine Spiegelreflexkamera und meine neueste Kamera, die Nikon Z6ii ist eine spiegellose Kamera.

Du fragst dich vielleicht, warum ich zwei Kameras besitze? Dies ist einfach eine Sicherheit für mich. Stell dir vor, ich bin als Hochzeitsfotograf bei einer kirchlichen Trauung und plötzlich hat meine Kamera technische Probleme. Was mach ich nun?

ausruestung-vollformat-kamera-andreas-vogt-fotografie-aalen

Wenn du dir überlegst, selbst als Fotografin oder Fotograf tätig zu sein, dann wähle immer eine Vollformatkamera. Der Vorteil bei diesen Kameras ist der größere Bildsensor. Du hast am Ende bei der Bildbearbeitung einfach viel mehr Möglichkeiten. Auch sind diese Kameras was die Lichtverhältnisse betrifft, besser, als herkömmliche Kameras. 

Dieses Zubehör benötigst du noch

Beide Kameras haben zwei Steckplätze für Speicherkarten. Ich nutze beiden Fächer, damit ich immer eine Reserve habe, wenn mal eine Speicherkarte einen Fehler hat. Du siehst also, auch hier habe ich vorgesorgt und gehe immer auf Nummer sicher. Wie du auf dem Bild siehst, habe ich auch die ein oder andere Speicherkarte. Zum Beispiel bei Hochzeiten wechsle ich die Speicherkarten vom Brautpaarshooting mit der von der Trauung aus, damit ich hier nie irgendwelche Probleme bekomme.

unverzichtbare-foto-ausruestung-andreas-vogt-fotograf-aalen

Ich besitze einen Batteriegriff für die Nikon D750. Dieser gibt mir einen besseren Halt bei Hochformatfotos und bietet zusätzlich Platz für einen zweiten Akku. Somit muss ich nie großartig den Akku wechseln sondern habe immer eine doppelte Stromversorgung. Ein Aufsteckblitz darf natürlich auch nicht fehlen. Mein Tipp: Nutze immer einen Aufsteckblitz anstatt des integrierten Blitzes. Es gibt einige Profi-Kameras, die gar keinen internen Blitz mehr besitzen. Einfach, weil dieser nicht die Leistung bringen kann, wie ein externer Aufsteckblitz.

Die Zwischenringe, die du auf dem Foto noch siehst, nutze ich für Detailaufnahmen, z.B. bei den Trauringen. Ein Zwischenring wird einfach zwischen die Kamera und das entsprechende Objektiv geschraubt. Ist günstiger, als ein reines Makro-Objektiv. Aber das muss jeder für sich entscheiden.

Welche Objektive brauchst du als Fotograf?

Ich arbeite hauptsächlich mit sogenannten Festbrennweiten. Diese sind lichtstärker als normale Zoomobjektive. Das heißt, dass diese auch bei schwächerem Licht besser sind und viel mehr Licht auf den Sensor lassen. Hier bekommen wir Blendenöffnungen von bis zu 1.4. Heißt ich habe viel mehr Möglichkeiten und kann bei Portraits oder ähnlichem schöne Bookehs erzeugen. Dies sieht man zum Beispiel, wenn die Person im Vordergrund sehr scharf ist und der Hintergrund verschwimmt. Als einfach Erklärung.

objektive-ausruestung-andreas-vogt-fotograf-aalen

Für Portraits und etwas weit entferntere Fotos eignet sich das 85mm Objektiv perfekt. Das 50mm ist ein Allround-Objektiv für Portraits. Diese Brennweite entspricht auch eher dem menschlichen Auge / Sichtfeld. Mein 35mm Objektiv ist mein “Immer-Drauf”-Objektiv. Es ist ein Weitwinkel-Objektiv aber der Weitwinkel hält sich im Rahmen. Man kann mit diesem sehr schöne Reportageaufnahmen machen. Bis auf ein Objektiv sind die restlichen alle von Sigma. Ist auch wieder ein Kosten-Thema. Die Sigma-Objektive sind etwas günstiger, als die originalen von Nikon. Qualitativ aber immer noch sehr gut und für mich ausreichend. Das 24-70mm Objektiv ist das einzige Zoom-Objektiv in meiner Ausrüstung. Hier bin ich etwas flexibler, aber ich habe nicht die Schärfe und das Bookeh, wie bei einer Festbrennweite. “Nachteil” bei Festbrennweiten ist, dass du dich immer bewegen musst. Also Nachteil in Anführungszeichen. Bewegung schadet nie!

Share:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Foto-Blog

Weitere Blog-Beiträge - Noch mehr Fotos

Fotoshooting im April mit Marina - Andreas Vogt Fotograf aus Aalen

Fotoshooting mit Marina

Portrait – Fotos mit Marina im Schlosspark Mit Marina hatte ich im Januar zum ersten Mal geschrieben. Wir hatten uns via Instagram kennengelernt. Dort hatte

Familienfotos im eigenen Zuhause Fotograf Andreas Vogt

Familienfotos im eigenen Zuhause

Familienfotos mit Mia und ihrer Familie Als ich die E-Mail von Jasmin und Sascha erhalten hatte, war Jasmin noch mit Mia hochschwanger. Sie hatten mich

Junggesellinnenabschied Fotoshooting mit Carmen - Andreas Vogt Fotograf aus Aalen

Junggesellinnenabschied von Carmen

Fotoshooting bei Carmen’s Junggesellinnenabschied Carmen bekam zu ihrem JGA ein Fotoshooting als Überraschung geschenkt. Ihre Mädels hatten mich im Vorfeld angeschrieben und mich über den

Männerportraits Fotoshooting mit Uwe - Andreas Vogt Fotograf aus Aalen

Urbanes Fotoshooting mit Uwe

Fotoshooting mit Uwe am Proviantamt in Aalen Uwe und ich hatten bereits ein Fotoshooting miteinander. Beim ersten Mal hatten wir uns an einem alten Bahnhof

Mini-Shootings zum Muttertag

Für alle Mamas und alle werdenden Mamas biete ich am 01. und 02. Mai Mini-Shootings an. Jeweils eine halbe Stunde für nur 100.- Euro. Du bekommst am Ende 5 bearbeitete Fotos als Datei.

Freie Termine:
01. Mai 2021 – 17:30 Uhr, 18:15 Uhr, 19 Uhr, 19:45 Uhr

02. Mai 2021 – 17:30 Uhr, 18:15 Uhr, 19 Uhr, 19:45 Uhr

Sichere Dir jetzt Deinen Wunschtermin und schreibe mir, ob Du die Fotos alleine oder mit deinen Kindern machen möchtest. Oder ob Du ein Babybauchshooting möchtest. Location wird bei Aalen sein. Die Shootings können natürlich auch verschenkt werden.